Hier geht es zur Webseite von Mutlangen 

Weihnachtsmarkt

Nachdem wir erst bedenken hatten, ob denn jemand zu einem Weihnachtsmarkt bei 20 Grad im Schatten gehen würde, hatte Petrus ein Einsehen mit uns und pünktlich zum Marktbeginn fielen die Temperaturen. Zur Freude Aller fing es samstagnachmittags sogar zu schneien an.

Um 17 Uhr wurde der Markt mit musikalischer Unterstützung einer Abordnung des Musikvereins von Herrn Bürgermeister Seyfried eröffnet. Die Besucher konnten ein breites weihnachtliches Angebot von Adventskränzen, Arbeiten aus Ton, Papier, Stoff, Holz, Kräutern, Seifen, Schmuck bis hin zu Weihnachtsgebäck bestaunen und kaufen. Es musste auch niemand ohne warme Socken oder eine neue Mütze wieder in die Kälte gehen.

Für das Leibliche Wohl sorgte das Kreative Mutlangen mit belegten Broten Gulaschsuppe, Leberkäsewecken und einem reichhaltigen Getränkeangebot.

 

Wir möchten uns bei allen unseren Besuchern, Marktbestückern und Helfern für ihr Interesse und ihre Unterstützung bedanken.